inselblick.co.uk

Eindrücke und mehr von der anderen Seite des Ärmelkanals

Thursday, August 17, 2006

Ching, Chang, Chung, ...

... Chinesen sind nicht dumm. Frei nach dem Kinderreim, hatte ich gestern das Gefühl.

Gestern waren wir anläßlich zweier 30er Geburtstage mit 12 Leuten beim örtlichen Chinamann "Mr Ping" in
Thorpe Bay essen. Das Restaurant war eher modern und recht "unchinesisch" gestaltet. Das Essen war ordentlich, aber jetzt nichts ausergewöhnliches. Gut gekochte chinesische Kost halt. Geschmorrte Ente süss-sauer, Reis und das ganze Programm. Ok, einige hatten Seafood, also vielleicht schon etwas teurer. Ja, und dann kam die Rechnung. Ich meine, Essen auswärts in England ist teuer, das war mir vorher schon klar, aber dennoch bin ich immer wieder erstaunt, was man so ausgiebt, wenn man "normal" und jetzt nicht irgendwie tré chic essen geht.



Am heftigsten dabei finde ich die 10% Service Charge, denn so toll war der Service nicht (ich erinnere an das halbvolle Bier, welches einfach weggenommen wurde). Und die Kommentare der Gäste nachher: War doch ganz lecker und eigentlich noch recht "reasonably priced" - naja, nicht für mich, aber das ist vielleicht auch Gewohnheitssache. Immerhin ~27 Quid (Pfund, knapp 40 EUR) pro Person und wir haben uns da nicht besoffen, was man u.a. an den nur 8 Tiger Beer sehen kann.

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home